My Spexx im Test » Gutscheine & Erfahrung

my-Spexx: So funktioniert’s

Die Brillen von my-Spexx werden im Ausland produziert. Das heißt nicht weniger Qualität, aber niedrigere Preise – und vor allem eine einheitliche Preisstruktur. Außer den etwas teurern Markenbrillen werden die Brillen bei my-Spexx in zwei Kategorien eingeteilt: Einstärkenbrillen und Gleitsichtbrillen. Innerhalb einer Kategorie kosten alle Brillen einfach gleich viel; auch Zusätze wie z. B. eine Brechungsindexerhöhung sind zum Pauschalpreis erhältlich. Das macht die Preise schön übersichtlich und lässt dir Raum, dich auf die eigentlichen Fassungen zu konzentrieren und vor allem auf die Frage: Wie sieht die Brille an dir aus? Der my-Spexx-Kundenservice sitzt nicht im Ausland, sondern in Deutschland und steht deswegen auch angemessen zur Verfügung: Innerhalb von 24 Stunden bekommst du hier eine Rückmeldung, wenn du my-Spexx kontaktierst, und eine ganz normale Hotline gibt es auch, wo du mit Fragen usw. einfach anrufen kannst.

Die Auswahl bei my Spexx

Bei my-Spexx findest du um die 700 Brillenmodelle: Einstärkenbrillen, Gleitsichtbrillen, Sportbrillen, Kinderbrillen, Lesebrillen, Arbeitsplatzbrillen. Alle Brillen bekommst du auf Wunsch in verschiedenen Tönungen und auch ohne Sehstärke, wenn du einfach das Gestell klasse findest, aber eigentlich keine Brille brauchst. Auch Markennamen findest du hier. Alle Brillen sind in verschiedene Kategorien eingeteilt: Neben Brillen für Damen und Herren findest du hier auch Retro- und Neird-Brillen, Pilotenbrillen, Cateye-Brillen, oder auch mal Sonnenbrillen in Holzoptik.

Marken bei my Spexx

Unüberschaubar lang ist die Markenliste auf my Spexx nicht, aber einige Marken gibt es doch, u. a.:

  • Ray Ban
  • Boss Orange
  • Tommy Hilfinger
  • Oakley

So bestellst du bei my Spexx

Deine Brillen kannst du bei my-Spexx virtuell anprobieren: Entweder lädst du dazu ein Foto hoch oder du nimmst schnell noch eins mit der Webcam auf, das dann automatisch hochgeladen wird. Nach der Anprobe konfigurierst du dein Wunschgestell und wählst eventuelle Extras aus. Die Brillen von my-Spexx werden im Ausland gefertigt und auch direkt von dort geliefert, wenn es sich nicht um Lagerware handelt. Die Lieferkosten sind jedoch im Preis der Brille inbegriffen inklusive; allerdings dauert es bis zu 4 Wochen, bis die Brille bei dir ist. Schneller geht es bei der Lagerware; die ist in ca. einer Woche bei dir. Wenn deine Brille aus dem Ausland geliefert wird, kommt sie trotzdem wie ein ganz normales Paket an, zugestellt von DHL. In der Regel fallen auch keine Zollgebühren an, da der reine Warenwert deiner Brille unter 150 Euro liegt.

Preise bei my-Spexx

Bei my-Spexx ist die Preisstruktur sehr übersichtlich. Du bezahlst hier ab 39,90 Euro für eine Brille der basic-Collection, 59,90 Euro für die deluxx-Version. Für Gleitsichtbrillen sind die Preise ebenso aufgeteilt: basic 99,90 Euro; deluxx 129,90 Euro. Dazu kannst du jeweils gewisse Extras bestellen, aber auch die sind übersichtlich: Nur Indexerhöhung (Brechungsindex – je größer der Index, um so dünner sind die Gläser, was besonders bei hohen Dioptrinzahlen wichtig wird) und Selbsttönung (die Brille verdunkelt sich je nach einfallender UV-Strahlung) stehen zur Wahl. Eine Indexerhöhung auf 1,60 kostet 30 Euro; auf 1,67 kostet sie 60 Euro. Die Selbsttönung schlägt mit 70 Euro zu Buche.

Zahlungsarten bei my-Spexx

my-Spexx punktet mit umfangreichen Zahlungsmöglichkeiten: Hier wird z. B auch die Möglichkeit eines Brillenkaufs auf Raten geboten. Die Zahlungsarten in Übersicht:

  • Überweisung/ Sofortüberweisung
  • Kreditkarte
  • PayPal
  • Rechnung
  • Ratenkauf

Retouren bei my Spexx

Auch my-Spexx bietet Rückgaberecht, obwohl deine Brille ein individuell gefertigtes Stück ist und der Hersteller damit laut Gesetz nicht zu einer Rücknahme verpflichtet ist. Im Fall einer Rückgabe kontaktiere einfach den Kundenservice und sprich alles weitere mit ihm ab. Beachte bitte: Je nach Brille behält sich my-spexx eine Servicegebühr von 20-30 Prozent vor. Diese fällt nur bei Markenbrillen ohne Sehstärke nicht an. Für Retouren arbeitet my-Spexx mit einem Kooperationspartner in Deutschland zusammen, der im Unterschied zu my-Spexx in Deutschland angesiedelt ist, damit die Rückgabe für dich unkomplizierter verlaufen kann und du deine Brille nicht ins Ausland schicken musst.

Besonderheiten von my Spexx

Die Besonderheit bei my-Spexx ist, dass es hier nicht viel anderes als Brillen gibt. Die Auswahl ist also begrenzt, aber das eine oder andere Markengestell findest du trotzdem. Kontaktlinsen gibt es nicht; bei my-Spexx konzentriert man sich auf das Wesentliche: Dir eine neue Brille zu bieten, übersichtlich und unkompliziert. Mehr als die Brille bekommst du allerdings nicht, zum Beispiel eine Kooperation mit Optikern vor Ort, so dass du deine Brille nach dem Kauf noch mal anpassen lassen könntest, sollte es nötig sein.

my Spexx in Social Media

My-Spexx ist auf Facebook und Google+ vertreten. Ihnen zu folgen, lohnt sich: Immer wieder werden neue Modelle vorgestellt und sorgen für Anregungen, und ab und an wird auch mal ein Gutschein verlost. Ebenso kannst du mitbestimmen, welches Modell preislich reduziert werden soll – und dann zuschlagen.

Fazit

Bei my Spexx findest du Brillen zu guten und übersichtlich dargestellten Preisen. Es gibt wenig Extra-Optionen, dafür aber Konzentration auf das Wesentliche: deine neue Brille. Hier findest du schnell, was du suchst, kannst es online anprobieren und bei Nichtgefallen zurückgeben. Brillenkauf einfach gemacht – das sollte man ausprobieren.